Wohnen

Wohnen ist mehr, als das Leben und Arbeiten in vier Wänden. Jeder Raum, der uns umgibt, löst etwas in uns aus. Er kann uns aufregen oder anregen, verunsichern oder stabilisieren.

Räume, in denen wir leben, schlafen und arbeiten sind die Basis und der Rahmen für unsere Gesundheit. Der Raum mit seiner Einrichtung steht in einem bewussten oder unbewussten Austausch mit unserem Inneren – unserem Unterbewusstsein.

Seelenlose Wohnaccessoires können innere Trostlosigkeit verursachen. Ein bewusst angebrachtes Bild an der Wand kommuniziert unbewusst mit unserer Seele. Das kann ausschlaggebend für unser Lebensgefühl sein. Wie Johann Wolfgang von Goethe schon sagte, dass alles im Außen in Bezug zu unserem Inneren steht. 

Alles um uns trägt eine „Botschaft“ in sich. So natürlich auch Farben. Eine Farbe kann uns melancholisch machen oder uns zu Freudensprüngen verhelfen.

Rosenflur-2heller2015

Ein alter Weiser sagte, ein leerer Stuhl sei das Symbol für einen „ganzen Menschen“. Denn wenn ein Mensch, der sich leer fühlt, darauf sitzt, ist der Stuhl auch leer, obwohl jemand darauf sitzt.

Damit bezeichnet er den Menschen als  „ganzen Menschen“, der die  ganzheitliche Verbundenheit anerkennt. Deshalb liebe ich das Motiv eines leeren Stuhls ganz besonders.

Scroll to top